VEDA feiert 40 Jahre für die Zukunft

VEDA feiert 40 Jahre für die Zukunft

40-jähriges Firmenjubiläum

 Die VEDA GmbH feierte mit über 230 Gästen im Aachener Quellenhof ihr 40-jähriges Firmenjubiläum.

Unter dem Motto „40 Jahre für die Zukunft“ wurde eine rauschende „Knowledge-Party“ mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern gefeiert.

Was ist überhaupt eine Knowledge-Party? Mir persönlich als Kölner reicht naturgemäß eine Party an sich völlig aus und ich bin schon gerne dabei. Aber diesmal wollten wir als gute Gastgeber nicht einfach so eine Party schmeißen, sondern unseren Gästen wertvolle Impulse für die eigene Personalarbeit in ihren Unternehmen schenken. Wir bei VEDA sehen uns durchaus an vorderster Front in Sachen New Work und Collaboration. Wir sind davon überzeugt, dass sich in projektbezogenen Teams durch Schwarmintelligenz einfach bessere Ergebnisse erzielen lassen – statt sich hierarchisch zu organisieren und den Ansagen von Führungskräften zu folgen. Daher war die komplette Konzeption der VEDA-40-Jahre-Feier weder reine Chefsache noch ein Event-Happening aus der Marketingabteilung. Vielmehr fanden sich Teams aus den unterschiedlichsten Abteilungen zusammen und brachten ihre Ideen zum Ablauf, den Inhalten der Veranstaltung, den Formaten, der VEDA-App, dem Begleitprogramm, der Technik sowie der Organisation ein.

Warum erzähle ich das? Ganz einfach: es hat komplett funktioniert. Die Rückmeldungen unserer Gäste waren extrem positiv und gingen in die Richtung „Da habt Ihr Euer Image mal eben extrem aufpoliert.“, „Ich bin echt beeindruckt von den Inhalten der Veranstaltung“, „Toll, mal die Menschen hinter der Software so lebendig zu erleben“ bis hin zu „Da haben diejenigen echt etwas verpasst, die heute nicht da sein konnten.“ Dieses Feedback bestätigt uns darin, dass wir eine effektivere Zusammenarbeit und deutlich bessere Ergebnisse erzielen, wenn wir Menschen mal machen lassen, statt sie zu gängeln und zu bevormunden.

Ein echtes Highlight an Impulsen setzte die Keynote von Prof. Dr. Gunter Dueck, der die Möglichkeiten der Digitalen Zukunft sehr plastisch und humorvoll schilderte. Eigentlich bekamen Manager, Vertriebler, Kaufleute, Politiker und Personaler ihre Denkzettel verpasst, da sie allesamt die Herausforderungen des digitalen Wandels unterschätzen würden. Doch wer jetzt glaubt, es hätte sich um eine Art Publikumsbeschimpfung gehandelt, der irrt. Fast jeder im Zuschauerraum nickte zustimmend zu den anschaulichen Beispielen oder den Thesen zur Zukunft von HR in Zeiten der Digitalen Transformation.

Sämtliche Konferenz-Highlights konnten sich die Gäste über eine eigens kreierte App individuell zusammenstellen. Konzipiert und betreut wurde diese App ebenfalls durch Mitarbeiter der VEDA. Der Vorteil lag darin, dass jeder Teilnehmer zu jeder Zeit wusste, welche Themen stattfanden und sich zu den einzelnen Slots ad hoc dazu buchen konnte. Alles sehr transparent und kundenfreundlich.

Am nächsten Tag fand ein Workshop zum Thema Design Thinking statt – wieder als Impuls für unsere Teilnehmer gedacht. Dieses Vorhaben fand als sogenannte Jam-Session mit der Nürnberger SHIFTSCHOOL unter der Leitung von Tobias Burkhardt statt. Nach eigenen Angaben ist SHIFTSCHOOL „Deutschlands erste Akademie für digitale Transformation“ und das konnte man spüren. Mehrere Teams sollten ihre Prototypen für die HR-Arbeit von morgen entwerfen und sich dabei von den üblichen Denkschablonen befreien. Spaß dabei zu haben und kreativ zu sein war angesagt.

Und was war dann die Party bei all diesem Knowledge? Wir hatten abends eine eigene Eisbar arrangiert, um sowohl die Teilnehmer als auch die VEDAner zum Abendprogramm begrüßen zu können. Ganz witzig, die Getränke wurden in Gläsern aus Eis ausgeschenkt. Man musste sich also entsprechend beeilen. Und nach dem Abendessen gab es kein Halten mehr: die Tanzfläche wurde gestürmt, denn die Band Jack Sprat gab drei Stunden lang einfach alles. Auch hier waren drei der Bandmitglieder von der VEDA.

Das Kundenevent wurde von VEDA komplett durch eigene Teams entwickelt und durchgeführt. New Work kann also auch New Fun sein. Wenn man die Menschen dort einsetzt, wo sie wirklich zuhause sind und alles geben für ein erstklassiges Ergebnis.

VEDA GmbH

Ihr Lösungsanbieter für HR Software & Services

Carl-Zeiss-Straße 14
52477 Alsdorf

E-Mail:   info@veda.net


Telefon: +49-2404-5507-0
Telefax: +49-2404-5507-2133