Die K+H Software GmbH & Co.KG und VEDA GmbH unterzeichnen Partnerschaftsvereinbarung

Durch die Kooperation von K+H Software GmbH & Co.KG – Spezialist für Rechnungswesen-Software und dem HR-Gesamtlösungsanbieter VEDA GmbH profitieren die Kunden vom hohen Integrationspotenzial der neuen Entgelt-Lösung fimox®HR.

Mit der Rechnungswesen-Software fimox® bietet K+H Software Finanzbuchhaltung, Anlagenverwaltung, Kostenrechnung und Controlling aus einer Hand. Durch die strategische Partnerschaft mit VEDA kann K+H Software das Produktportfolio erweitern. „Unsere Kunden profitieren von einer branchenunabhängigen, skalierbaren Entgelt-Lösung mit hoher Usability“, erklärt Arne Claßen, Geschäftsführer K+H Software. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung wird effizient und entlastet die Mitarbeiter durch Prozessorientierung. Wiederkehrende Aufgaben werden automatisiert, Komplexität massiv reduziert. Durch den hohen Integrationsgrad zwischen den Systemen können die Daten aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung direkt in die Finanzbuchhaltung, die Kostenrechnung und das Controlling übernommen und ausgewertet werden.

„Wachstum muss sich rechnen lassen. Da die Personalkosten einen hohen Anteil an den Fixkosten haben, sind Planung und Controlling in diesem Bereich essenziell. Hier zeigen sich der Wert und die Zukunftsoffenheit einer Entgelt-Lösung“, erklärt Klaus Pohlmann, Geschäftsführender Gesellschafter der VEDA GmbH.

Zukunftsoffen sind auch die Erweiterungsmöglichkeiten der HR-Lösung. Neben der Automatisierung von administrativen Prozessen wie Entgelt oder Zeiterfassung bietet VEDA den einfachen, softwaregestützten Einstieg ins Personalmanagement. „Schon durch einen weiteren Lösungsbaustein lässt sich viel erreichen“, ergänzt Pohlmann und verweist auf die neuen Herausforderungen, die die digitale Transformation für Unternehmen bereithält.


Die Partnerschaft von K+H Software und VEDA resultiert aus einer langjährigen Zusammenarbeit und der umfangreichen und langjährigen Expertise, die beide Anbieter im Umfeld von IBM System i vorweisen können. Beide setzen auf Plattformunabhängigkeit und unterstützen die DB2 for i ebenso wie MS SQL Server. „Unsere Lösungen basieren auf den gleichen Prinzipien. Diese Synergien und die positiven Erfahrung aus der bisherigen Zusammenarbeit bilden die Basis meiner Überzeugung, dass wir durch die Partnerschaft mit VEDA einen echten Mehrwert für unsere Kunden bieten können“, freut sich Arne Claßen und Klaus Pohlmann ergänzt: „Die Rechnungswesen-Software fimox® ist seit 30 Jahren etabliert und in zahlreichen Branchen und Unternehmensgrößen im Einsatz. Wir gewinnen mit K+H einen starken Partner in einem für uns interessanten Umfeld.“

VEDA GmbH

Ihr Lösungsanbieter für HR Software & Services

Carl-Zeiss-Straße 14
52477 Alsdorf

E-Mail:   info@veda.net


Telefon: +49-2404-5507-0
Telefax: +49-2404-5507-2133

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok