Die Cloud in privater Hand. Denn sicher ist sicher.

Software muss so einfach sein, dass Sie sofort loslegen können. Dabei muss sie immer und überall verfügbar sein, egal, ob auf dem PC im Büro, auf dem Tablet zu Hause oder unterwegs auf dem Smartphone. Auch um die Infrastruktur möchte man sich nicht mehr kümmern, sondern sofort starten. Hier findet Application Service Providing (ASP) seinen Platz. Gerade in Zeiten einer zunehmenden Digitalisierung von Unternehmen.

VEDA ist als Application Service Provider in der Lage, seinen Kunden sämtliche Softwareanwendungen über das Internet zur Verfügung zu stellen. Unsere Anwendungen können dabei zum Teil oder komplett gemietet werden und erlauben unseren Kunden somit die Auslagerung ganzer Verwaltungsbereiche. Der große Charme dieses Konzeptes ist die Verlagerung der Rechenleistung und Systemressourcen in das Rechenzentrum von VEDA. Dadurch werden Systemanforderungen deutlich minimiert. Da sich unser eigenes und privates Rechenzentrum in Alsdorf befindet und wir konsequent auf dedizierte Datenumgebungen je Kunde setzen, sprechen wir auch von einer Private Cloud. Denn schließlich geht es immer auch um den Schutz von Daten bzw. die Einhaltung der DSGVO sowie Compliance-Richtlinien.

Typische Vorteile sind:

  • Steigerung der Effizienz
  • Maximierung des Profits
  • Reduzierung des unternehmerischen Risikos
  • Kostensenkung
  • Verzicht auf eigene IT-Infrastruktur

Vorteile sichern. Auf mehreren Ebenen.

Auch wenn Kosteneinsparungen meist nicht alleine der ausschlaggebende Punkt sind – eine Rolle spielen sie bei der Entscheidung für ein ASP bzw. die Cloud durchaus. Einer Studie zufolge sind je nach Situation über 30 Prozent an Kosteneinsparungen möglich. Wie hoch die Ersparnis in der Praxis tatsächlich ausfällt, hängt stark von der bisherigen Kostensituation und den in Anspruch genommenen Leistungen ab.


Die ideale Vorgehensweise beim ASP

Einen Geschäftsprozess auszulagern, ist keine triviale Entscheidung. Damit die gewünschten Ziele und Vorzüge der Lösung wirklich realisiert werden können, ist eine strategische und zielgerichtete Vorgehensweise unerlässlich. Unsere Empfehlung daher:

  1. Phase: Ist-Zustand erfassen
  2. Phase: Outsourcing-Auslagerung vorbereiten
  3. Phase: Lösungsmöglichkeiten auswählen und planen
  4. Phase: Outsourcing-Partner bewerten
  5. Phase: Entscheidung für einen Anbieter
  6. Phase: Outsourcing umsetzen

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung aus der Praxis und sprechen Sie uns an.


Die elf wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Anbieters

Ist die Entscheidung für die Auslagerung von Prozessen gefallen, beginnt die Suche nach einem zuverlässigen ASP-Partner. Bei der Auswahl eines Providers achten Sie bitte auf folgende Kriterien:

  • Kompetenzen & Qualifikation
  • Erreichbarkeit
  • Technische Ausstattung
  • Marktstabilität
  • Größe & Struktur
  • Sicherheit & Datenschutz
  • Vertragskonditionen
  • Erweiterung

Bei einer Auslagerung von Daten sollte man Wert darauf legen, seine Ansprechpartner persönlich kennenzulernen. Sprechen Sie uns gerne an.


Individuell oder Standard. Outsourcing kann Beides.

Der große Nutzen von Outsourcing resultiert aus der starken Standardisierung von Software und Prozessen. Unternehmer fürchten häufig, dass der Outsourcing-Partner keine ausreichende Individualisierung der Lösung zulässt, um Prozesse und notwendige Schnittstellen sowie Inhouse-Integrationen sinnvoll abzubilden. Doch hier ist ein Umdenken erforderlich. Weder ist es sinnvoll, einen Prozess von jetzt auf gleich vollständig umzustrukturieren, noch Schnittstellen und Integrationen zu kappen. Auch sollten solche Bestandteile nicht ohne Optimierungen im Rahmen eines Outsourcings übernommen werden. Outsourcing sollte generell als Change-Prozess verstanden werden, in dessen Rahmen eine gewisse Standardisierung unvermeidbar ist, es jedoch stets auch Raum für Individualität und Flexibilität gibt.


Was meinen wir

Seit fast 20 Jahren kümmere ich mich um unsere HR-Anwendungen in der VEDA Private Cloud und das BPO der Entgeltabrechnung für unsere Kunden. Auch nach dieser langen Zeit bin ich immer noch täglich davon begeistert, unseren Kunden echten und messbaren Nutzen zu bringen.

Udo Meyer
Director Outsourcing