Behördlich angeordnete Quarantäne mit Kurzarbeit

Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) schützt die Bevölkerung in Deutschland. Es bietet zudem finanzielle Entschädigungen für Menschen, die von den Schutzmaßnahmen betroffen sind. Das gilt auch für die gegenwärtige Corona-Pandemie. Nach § 56 Abs. 1 Satz 2 IfSG erhalten Arbeitnehmende eine Entschädigung, wenn sie einen Verdienstausfall aufgrund einer behördlich angeordneten Quarantäne hatten.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen die Neuerungen rund um die Abrechnung der behördlich angeordneten Quarantäne mit Kurzarbeit in VEDA HR Entgelt vorstellen.

Dieses Webinar richtet sich an unsere Kunden, die Mitarbeitende abrechnen, bei welchen innerhalb eines Abrechnungsmonats eine behördlich angeordnete Quarantäne auf Kurzarbeit trifft.

Inhalte

  • Allgemeines
  • Kurzarbeit beginnt während Quarantäne
  • Quarantäne beginnt während Kurzarbeit
  • Korrekturen

Ziele

Nach diesem Webinar können Sie Mitarbeitende korrekt abrechnen, bei welchen innerhalb eines Abrechnungsmonat eine behördlich angeordnete Quarantäne auf Kurzarbeit trifft.

Methodik

Vortrag, Demonstration, Diskussion