Nicht alles was möglich ist, ist auch sinnvoll.

Prozessorientiertes Outsourcing ist immer individuell.

Erschienen in HR Services 3/2010